Volksbefragung – Nicht zu Hause? Letzte Chance – Hol Dir eine Stimmkarte!

Am Sonntag, dem 20. Jänner 2013, findet die Bundesweite  Volksbefragung zur Wehrpflicht statt. Die Position der Piratenpartei ist klar: Freiheit statt Zwang. Abschaffung der Wehrpflicht sowie des Zivildienstes. Die Piraten haben sich in dem transparenten  Abstimmungstool “Liquid Feedback” darauf geeinigt, dass ein Taschengeld nicht für wertvolle Dienste im Gesundsheits- und Sozialbereich ausreicht und fordert daher ein angemessen bezahltes freiwilliges soziales Jahr. Wehrpflicht ist Zwangsarbeit. Piraten wollen Engagement auf freiwilliger Basis fördern.

77% der Piraten sprechen sich auf Liquid Feedback (LQFB) für ein Berufsheer aus

Aber wo und wie kann man Abstimmen?

Auf der Webseite des Bundesministeriums für Inneres findet man ausführliche Informationen zur Teilnahme mit oder ohne Stimmkarte, per Briefwahl und vielem mehr.

Du bist am Tag der Wahl nicht in der Nähe deines Wahllokals? Hol dir deine Stimmkarte!

Der letztmögliche Zeitpunkt für schriftliche Anträge ist der 16. Jänner 2013, für mündliche Anträge (persönliches Erscheinen notwendig!) ist es der 18. Jänner 2013, 12.00 Uhr.
Stimmkarten werden „eingeschrieben“ übermittelt, es sei denn, die elektronische Anforderung war digital signiert.

Informationen zur Austellung der Stimmkarte

Du kannst Bundesweit deine Stimmkarte, in jedem Wahllokal, abgeben!

Öffnungszeiten der steirischen Wahllokale

Öffnungszeiten aller Wahllokale nach Bundesland sortiert.

Mach’ von Deinem Wahlrecht gebrauch und geh am Sonntag, dem 20. Jänner 2013 wählen!

 

Was denkst du?

*