Piraten erfüllen als einzige Fraktion Fairnessabkommen und legen Wahlkampfkosten offen

Viele der Parteien die selbst gläserne Parteikassen fordern, wie z.B. die Grünen oder die Neos, gehen hier selbst nicht Vorbildhaft voran. Wenige Tage vor der Wahl sind wir die einzige Fraktion, die dem Fairnessabkommen der Stadt nachkommen und unsere Parteifinanzen vollständig offenlegen, stellt Pacanda fest.

Im Fairnessabkommen der Stadt Graz, dass von allen Parteien außer der FPÖ, Liste WIR und … weiterlesen →

Launch des BürgerInnenbudgets

Am Dienstag eröffnet die Piratenpartei offiziell ihren Wahlkampf. Bei einer Pressekonferenz präsentiert Gemeinderat Philip Pacanda das von den Piraten ins Leben gerufene BürgerInnenbudget. Die Parteienförderung soll dazu gekürzt werden und GrazerInnen selbst Gestaltungsspielraum über dieses Geld gegeben werden.

Wir kürzen bei uns selbst die Parteienförderung und geben dieses Geld den Grazerinnen und Grazern zurück. Die Kürzung der Parteienförderung und die … weiterlesen →

Werbemittel der Piraten schlagen ein!

Im grazer Büro der steirischen Piraten geht es diese Wochen geschäftig zu. Da werden Plakate gefalten, Flyer gezählt und hastig Sticker für die Versendung  rausgesucht. Die Bestellungen über den neuen Piratenshop erreichten bereits in der ersten Woche dreistellige Zahlen.

Aus dem ganzen Land wird von Piraten wie Symphatisanten fleißig bestellt. „Wir merken richtig, dass die Idee … weiterlesen →

Newsletter vom 18. September: Berichte vom Wahlkampf

Liebe Piratin,

lieber Pirat,

der heutige Newsletter dreht sich um unseren Wahlkampf. Wir wollen Einblicke bieten und vergangene, sowie noch geplante Aktionen vorstellen und dir zeigen wie du dich beteiligen kannst. Vorab als Warnung: Dies ist ein etwas längerer Newsletter als gewohnt. Es tut sich eben derzeit unglaublich viel. ;-)

Wahlfahrt – … weiterlesen →

Presseaussendung: „Menschen statt Plakate“ – Piraten setzen Zeichen gegen den Plakatdschungel

Die letzten Wochen vor der Nationalratswahl sind angebrochen und man kann kaum einen Schritt mehr machen, ohne über ein Plakat der wahlwerbenden Parteien zu stolpern. In dieser heißen Wahlkampfphase stellte nun auch die Piratenpartei in der Steiermark unter dem Motto „Menschen statt Plakate“ ihre „Anti-Plakat“-Kampagne vor.

„Natürlich haben wir zu wenig Budget zur Verfügung, um einen … weiterlesen →

Newsletter vom 6. August: Piraten treten österreichweit zur Nationalratswahl an

Ahoi,

wir haben ein paar Wochen harter Arbeit hinter uns und noch viel mehr Wochen harter Arbeit vor uns…

…und zu gewinnen gibt’s diesmal auch etwas ;-)

Die Piraten treten österreichweit zur Nationalratswahl an

Danke an dieser Stelle an alle die uns mit Unterstützungserkärungen geholfen und somit den österreichweiten Antritt ermöglicht haben – danke besonders an alle die bei über … weiterlesen →

Plakat der Kärntner Piraten

Kärntner Pirat analysiert in der Steiermark den Kärntner Wahlkampf

Ein Pirat aus Kärnten berichtet während der Landesgeneralversammlung der Piratenpartei Steiermark in Graz über den Wahlkampf zur Landtagswahl in Kärnten.

Die Piraten in Kärnten waren zu Beginn quasi mittellos. Erst ein Lotteriegewinn eines Piraten hat dazu verholfen doch einen Wahlkampf zu finanzieren. Große Posten wie die Plakat-Aktion sind ziemlich in die Hose gegangen. Hier wäre es … weiterlesen →

FreieFahrt

Piraten fordern fahrscheinlose Öffis für Graz

Piraten setzen Schwerpunkt im Grazer Wahlkampf – fahrscheinloser öffentlicher Verkehr soll Verkehrsprobleme lösen

Eine der höchsten Feinstaubbelastungen Europas, regelmäßiges Verkehrschaos in der Innenstadt sowie ein Öffi-Anteil bei den zurückgelegten Wegen, der weit hinter dem in Wien zurückliegt – vor diesem Hintergrund entwickeln die Grazer Piraten innovative Konzepte: „Wir fordern fahrscheinlosen öffentlichen Verkehr für Graz! In anderen europäischen Städten funktioniert das bereits – Graz kann hier eine … weiterlesen →