Piraten informieren aus dem Gemeinderat direkt aufs Handy

Philip Pacanda“BürgerInnenbeteiligung beginnt mit mit BürgerInneninformation” ─ erklärt der Gemeinderat Philip Pacanda pünktlich vor der nächsten Gemeinderatssitzung den neuesten Vorstoß der Piratenpartei.

Seit heute werden die Piraten mittels der Messenger-App Telegram regelmäßig über politische Neuigkeiten und aktuelle Ereignisse, auch live aus den Gemeinderatssitzungen berichten und interessierten BürgerInnen relevante Informationen direkt aufs Handy schicken.

“Damit liefern wir die neuesten Informationen schnell und bequem direkt auf’s Smartphone. Messenger Apps wie Telegram oder Whatsapp sind heutzutage aus dem Leben vieler jungen Menschen nicht mehr wegzudenken und doch schafft es keine der etablierten Gemeinderatsparteien hier technisch Schritt zu halten” ─ so Pacanda der nun mit seinen Piraten eine Vorreiterrolle in diesem Bereich einnimmt.

Zu finden ist das neue Service der Piratenpartei unter: www.telegram.me/PiratenGraz


Telegram_logo.svgMehr Infos und eine Anleitung um den Telegram-Newsletter zu abonieren findest du hier: https://piraten-graz.at/immer-informiert-telegram-newsletter-bequem-aufs-handy-3/

 

 

 

 

Was denkst du?

*