[PA] Stadtparkerweiterung in der Schwebe

Am Donnerstag nutze Piratengemeinderat Philip Pacanda die Fragestunde der Gemeinderatssitzung um beim Bürgermeister den aktuellen Stand der angekündigten Stadtparkerweiterung nachzufragen.

pacanda“Obwohl eine Stadtparkerweiterung von Bürgermeister Nagl medial groß angekündigt wurde, so hat sich heute herausgestellt, dass eigentlich noch alles in der Schwebe ist und Gespräche mit der BIG und Polizei erst aufgenommen werden müssen. Solche Schnellschüsse sind wohl schon die ersten Anzeichen der ÖVP in Richtung der nächsten Grazwahl. Wenn es aber zur Überführung der Polizeiparkplätze in den Stadtpark kommt, so werden wir den Bürgermeister auf den uns versprochenen BürgerInnenbeteiligungsprozess festnageln” – so Pacanda.

Was denkst du?

*