PA: Bald E-Mobilität der Grazer Stadtregierung?

In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag stellte Philip Pacanda, Gemeinderat der Piratenpartei eine Anfrage an den Bürgermeister, wann denn die Stadtregierung in ihrer Vorbildwirkung auf elektrische Dienstwägen umsteigen würde. [1]
pacanda“Der Bürgermeister hat uns zugesichert, dass die Stadt Graz umsteigen wird, sobald E-Fahrzeuge verfügbar sind die den Anforderungen an Dienstfahrten im Bereich Reichweite und Leistbarkeit erfüllen. Es gibt diese Fahrzeuge bereits, Städte in Deutschland machen das vor. Darum werden wir nun eine Liste mit solchen Fahrzeugen zusammenstellen” — reagiert Pacanda auf die Antwort des Bürgermeisters.
“Man hat uns zugesichert diese Liste würde an die zuständige Abteilung weitergeleitet werden und wer weiß, vielleicht ist die Grazer Stadtregierung bald elektrifiziert und feinstaubfrei unterwegs” — gibt sich der Piratengemeinderat zuversichtlich.

Was denkst du?

*