[NL] Parlamentswahlen in Island: Piratenpartei 14,5%

Liebe Piratin, lieber Pirat,

am Samstag wurde in Island ein neues Parlament gewählt. Die Piratenpartei, die 2013 mit 5,1% den Einzug nur knapp schaffte, konnte um +9,4% zulegen und ist nun mit 14,5% drittstärkste Kraft im Land.

Nun halten die Piraten 10 (+7) von den 63 Parlamentssitzen. Die alten Regierungsparteien verloren ihre gemeinsame Mehrheit und können auf keine große Unterstützung aus der Opposition hoffen, was eine Regierungsbeteiligung der Piratenpartei möglich macht.

Wir gratulieren Birgitta Jónsdóttir und der isländischen Píratar zu diesem großen Erfolg und werden mit viel Motivation und Schwung in den Wahlkampf für die vorgezogene Grazer Gemeinderatswahl am 5. Februar 2017 starten!

Die Wahlergebnisse findest du hier: http://icelandmonitor.mbl.is/elections2016/

Zur Homepage der isländischen Piratenpartei geht’s hier: http://piratar.is/en/

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünschen,

Fisima, poepe und PeterTheOne


+++ Über die Messenger-App Telegram informieren wir regelmäßig über politische Neuigkeiten und aktuelle Ereignisse rund um die Grazer Piratenpartei, direkt auf’s Smartphone: www.telegram.me/PiratenGraz +++

Was denkst du?

*