Kundgebung für menschenwürdige Asylpolitik

Jedes Jahr ertrinken tausende Menschen auf der Flucht aus kriegserschütterten Gebieten im Mittelmeer. Diejenigen die es nach Europa schaffen werden teilweise mit Stacheldraht, Tränengas und Blendgranaten ‘begrüßt’ (die Grenze wurde mittlerweile wieder geöffnet) oder unter widrigsten Bedingungen im Betreuungszentrum Traiskirchen untergebracht, wie ein Bericht von Amnesty International offenbart. Und das in Österreich, einem der reichsten Länder der Welt…

 

Darum wird heute (24.8.2015) in Graz auf die Straße gegangen, für eine menschenwürdige Asylpolitik!


Beginn: 18:30 Uhr

Ort: Griesplatz, Graz

FB-Event: https://www.facebook.com/events/1043880512303223/1047644455260162/

 

Was denkst du?

*