Grazer Piraten: Gratis Öffis an Feinstaubtagen!

Winter bedeutet für Graz Feinstaubzeit. Allein seit 1. Dezember 2016 gab es an den vier Grazer Messstellen zwischen 13 und 16 Tage mit Grenzwertüberschreitungen: Graz-West (13), Graz-Don Bosco (16), Graz-Ost Petersgasse(15), Graz-Mitte Gries (14) [1]

Graz muss dem Pariser Vorbild folgen und die Öffis an Feinstaubtagen gratis anbieten. Wenn das an Adventsamstagen möglich ist, dann muss es auch an Feinstaubtagen möglich sein!, fordert Pacanda.

Auch eine Vergünstigung von E-Mobility-Angeboten der Stadt soll es nach Pacanda in Zukunft geben. Im Oktober 2015 stellte die Piratenpartei einen solchen Antrag im Gemeinderat, ÖVP und FPÖ haben ihn aber abgelehnt. Jetzt ziehen die Piraten mit dieser Forderung in die Gemeinderatswahl.

Es kann nicht sein, dass die GrazerInnen ein halbes Monat einer solchen Belastung ausgesetzt sind und keine spürbaren Maßnahmen ergriffen werden. Diese Situation ist ja nicht neu und trotzdem passiert nichts. Es braucht Angebote das Auto stehen zu lassen, keine weiteren Verbote, kritisiert Pacanda.

FeinstaubDezember2016

[1] https://wiki.piraten-graz.at/w/images/0/05/FeinstaubDezember2016.jpg

Ein Kommentar

  1. 1

    […] Pressemitteilung der Piratenpartei Steiermark […]

Was denkst du?

*