Fahrscheinlos durch Graz

freiefahrtAm Samstag den 21. September fährt man in Graz fahrscheinlos. Zumindest auf der Strecke Mariatrost – Jakomini Platz – Andritz – Laudongasse.

Die Piratenpartei stellt hier eine Oldtimer Straßenbahn zur Verfügung, welche alle Grazerinnen und Grazer komplett fahrscheinlos in Anspruch nehmen können.

Warum das Ganze? Wir fordern einen komplett fahrscheinlosen Betrieb der Öffis in der ganzen Zone 101.

Das ist keine weltfremde Vision, im Gegenteil! In der belgischen Stadt Hasselt freut man sich über extreme Erfolge durch das Umstellen auf ein fahrscheinloses Öffi-Konzept. Beispielsweise verdreifachten sich Umsatz und Arbeitsplätze in der Innenstadt von Hasselt und auch der Individualverkehr konnte stark reduziert werden. Bereits im Grazer Gemeinderatswahlkampf wurde von uns dazu schon ein Finanzierungskonzept vorgestellt.

Darum fahren wir am Samstag fahrscheinlos durch Graz.

Mehr dazu in unserem Facebook-Event oder in unserem Kalender.

Was denkst du?

*