Wahlkampf der Piraten 25.941 €

25.941 €. So viel haben wir Piraten in Graz für unseren Wahlkampf ausgegeben.

Hier kann man/frau mehr erfahren

So geht Transparenz! Und was ist mit euch anderen – liebe Mitbewerber um Wählerstimmen?

Statement. Motivation. Graz wählt. PIRAT

Warum im Grazer Gemeinderat noch viel, viel mehr Piraten sitzen sollen:

Der Charakter einer Stadt wird nicht alleine durch einige wenige, herausragende Beschlüsse im Gemeinderat geprägt sondern auch durch die vielen von der Bevölkerung oft nicht einmal wahrgenommenen kleinen Beschlüsse im Gemeinderat mitgestaltet. Es kommt daher sehr darauf an, welche Weltbilder, welche politische Strömungen die in den Grazer Gemeinderat gewählten … weiterlesen →

Der geschenkte Strom, der Gemeinderat und dein neuer Smart Meter

Ein Kommentar von Pirat WindstonSmith:

Warum im Grazer Gemeinderat noch viel, viel mehr Piraten sitzen sollen: Ein weiterer und nicht der geringste Grund dafür ist einfach der Zusammenhang zwischen Geschenken der ENERGIE GRAZ an ihre Stromkunden, der Zusammensetzung des Gemeinderates und der Umtauschaktion der alten Stromzähler ab Mitte 2017 gegen die neuen Smart Meter. Kurz zusammengefasst: Es geht also um Zukunft. … weiterlesen →

… von der Reduzierung der Parteienförderung zum Bürgerbudget

Ein Kommentar von Pirat WindstonSmith:

Die Piratenpartei in Graz spricht nicht nur davon. Sie macht es einfach. Vier Jahre lang wurde von den Piraten die Erhöhung der kurz nach der letzten Gemeinderatswahl kräftig erhöhten Parteienförderung zusammengespart. In Summe sind da immerhin 60.000 € zusammengekommen.

Wir, die Piraten, wollten von Anfang an dieses Geld, das ja von den Bürgern dieser Stadt … weiterlesen →

Bericht des LV

Hier findet ihr meinen Bericht zur LGV 2014 betreffend Mitgliederstand und Parteifinanzen (inklusive Inventarliste)  Bericht LV

Antrag zur LGV am 12. April: Gründung der Landespartei Steiermark

Auf der letzten BGV wurde die Möglichkeit beschlossen, dass Landesorganisationen sich als Landesparteien statuieren können.
Ich halte dies auch für die LO Steiermark für sinnvoll und wünschenswert. Daher stelle ich folgenden Antrag zur Beschlussfassung durch die LGV am 12. April 2014:

Die LGV möge beschließen:

Der Landesvorstand (LV) erhält von der Landesgeneralversammlung (LGV) den Auftrag, im Namen der Landesorganisation … weiterlesen →

Transparenz: Wahlkampfkosten der steirischen Piraten – rund 6900.- Euro

Wir haben uns eine maximale Obergrenze von 8000.- Euro für den Nationalratswahlkampf in der Steiermark gesetzt. Davon wurden rund 1100.- nicht ausgeschöpft, weil eine bestellte Lieferung von Give-Aways (Positionspapiere) nicht rechtzeitig vor dem 29. September geliefert werden konnte. Wir liegen somit gut im Plan. Eine detailgenaue Abrechnung wird erstellt, sobald alle Rechnungen eingelangt sind und auch bezahlt wurden.

weiterlesen →

Netzfreiheit und Urheberrecht

Wollt ihr eine Zukunft, in der Großkonzerne, Investoren und Verwertungsgesellschaften den Kreativen ihr Schaffen für Lau abnehmen und nur gegen maximalen Gewinn vermarkten, von dem die Kreativen fast nichts sehen und die Nutzer unverschämt hohe Preise zahlen? Wollt ihr eine Zukunft in der das Internet zur Durchsetzung des unmäßigen Profitinteresses einiger weniger total überwacht wird, User kriminalisiert und Datenpakete gegen … weiterlesen →

400

so viele gültige Unterstützungserklärungen benötigt die Piratenpartei Steiermark mindestens, damit wir im Wahlkreis Steiermark am 29. September auf dem Stimmzettel stehen und wählbar sind.

Ich ersuche daher hier noch einmal alle unsere Mitglieder, Freunde und Sympathisanten:  Bitte, nehmt euch die Zeit und geht mit einer vorausgedruckten Unterstützungserklärung und einem amtlichen Lichtbildausweis auf euer Gemeindeamt, bzw. in Graz in eine der … weiterlesen →

Nationalratswahl am 29. September fix

Der Hauptausschuss im Parlament hat heute die Verordnung der Bundesregierung einstimmig genehmigt !

Das bedeutet für uns: wir können ab dem 9. Juli beginnen, die für einen Wahlantritt in der Steiermark erforderlichen 400 Unterstützungserklärungen zu sammeln. Österreichweit sind es 2600. Es bleibt nicht viel Zeit, weil spätestens am 2. August um 17:00 die Einreichfrist endet.

Bitte unterstütze uns und hilf uns dabei!

weiterlesen →